OTTO-STALLMATTE

für maximalen Komfort in der Box.

Technische Daten | Einbau | Häufig gestellte Fragen

Die bewährten OTTO-Stallmatten schaffen Wärme und Behaglichkeit in der Box und sorgen für das Wohlbefinden Ihrer Pferde. Spezielle Kammern auf der Unterseite der Matte erzeugen ein wärmendes Luftpolster.Durch die Verwendung von OTTO-Stallmatten lässt sich beim Einstreumaterial einiges einsparen, weil dieses nur noch zum Aufsaugen von Urin benötigt wird. Ein weiterer Vorteil: Es fällt nur wenig Abfall an – die Reinigungs- arbeiten sind deshalb ohne großen Aufwand schnell erledigt und die Entsorgung wird erheblich vereinfacht.

OBERSEITE

UNTERSEITE

Technische Daten

Einsatzmöglichkeiten: Stall / Box

Maße (L x B x H): 115 x 75 x 4 cm ( = Deckfläche von ca. 0,86 m2)

Gewicht: 28 kg

Material:​ Recycling-PVC

Einbau

Der Aufbau des OTTO-Stallbodens ist spielend einfach: Die Matten können auf jedem festen und ebenen Untergrund verlegt werden. Bei Bedarf lassen sie sich problemlos mit einer Säge auf die gewünschte Größe zuschneiden. Dadurch, dass die einzelnen Matten ineinander verhakt werden, bekommt der Boden einen festen und stabilen Halt.

Erste Matte in Ecke legen

Weitere Matten verbinden …

… bis letzte Matte übersteht

Letzte Matte absägen…

… und Verschnitt vorne anlegen

Einstreu aufbringen

Jetzt anfragen!

Kostenlos und unverbindlich.

E-Mail
Telefon
Kontaktformular

Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile hat die OTTO-Stallmatte?
  • Kälteisolierung: Die OTTO-Stallmatte bietet dem Pferd eine angenehme Unterlage, die dank integrierter Luftkammern eine gute Isolierung gegen Bodenkälte gewährleistet.
  • Schonung des Bewegungsapparats: Die OTTO-Stallmatte dämpft Stöße ab und bietet zugleich eine ausgewogene Trittfestigkeit, so dass Gelenke, Bänder und Sehnen des Pferdes optimal geschont werden.
  • Einsparung von Einstreu: Indem das Pferd die OTTO-Stallmatte selbst als angenehmes Bett annimmt, ist Einstreu nur noch notwendig, um den Urin zu binden. Ein dickes Wärmebett aus Einstreu ist unnötig, wodurch der Verbrauch von Einstreu deutlich reduziert und die Entsorgung erheblich vereinfacht wird.
  • Sichere Unterlage: Die Oberfläche der OTTO-Stallmatte ist mit flachen Noppen versehen, die dem Pferd auch beim Aufstehen einen guten Halt bieten. Die einzelnen Matten sind durch Nut und Feder miteinander verbunden, sodass sie gegen Verrutschen gesichert sind.
Wieviel wiegt eine OTTO-Stallmatten und wie groß ist sie?
  • Die OTTO-Stallmatte wiegt ca. 28 kg. Sie misst 115 cm x 75 cm. Die Deckfläche beträgt 0,86 m2.
Wie errechne ich die benötigte Stückzahl an OTTO-Stallmatten für eine oder mehrere Boxen?

Um zu berechnen, wie viele OTTO-Stallmatten für eine Box benötigt werden, wird die Fläche der Box durch die Deckfläche einer Matte (0,86 m2) geteilt. Das Ergebnis wird auf ganze Stückzahlen aufgerundet (Beispiel: Box 3 m x 3 m = 9 m2. 9 m2 / 0,86 m2 = 10,46 Stück. Bedarf: 11 Stück). Bei mehreren separaten Boxen wird zunächst der Bedarf für jede einzelne Box ermittelt. Anschließend werden die jeweils aufgerundeten Ergebnisse addiert.

Wie lange halten die OTTO-Stallmatten und welche Garantie gibt es?

Bei den OTTO-Stallmatten handelt es sich um einen robusten und strapazierfähigen Bodenbelag. Die Garantie beträgt 2 Jahre. Die Lebensdauer ist in der Regel deutlich höher.

Aus welchem Material sind die OTTO-Stallmatten?

Die OTTO-Stallmatten sind aus recyceltem PVC.

Enthalten die OTTO-Stallmatten Schadstoffe?

OTTO-Stallmatten werden aus elastischem Recyclingkunststoff hergestellt und erfüllen die Vorgaben zum Boden- und Grundwasserschutz, die besagen, dass keine grundwasserschädigenden Substanzen ausgeschwemmt werden dürfen. Ein entsprechendes TÜV-Gutachten können Sie auf unserer Website einsehen.

Sind die Matten rutschfest?

Durch die flachen, runden Noppen (Ø 2,5 cm), die wiederum mit einer Struktur versehen sind, haben die Pferde auf der OTTO-Stallmatte einen guten Halt, können aber nicht stolpern. Die Oberfläche der OTTO-Stallmatte ist so beschaffen, dass sich die Pferde nicht aufreiben können.

Wie muss der Untergrund beschaffen sein?

Der Untergrund unter den OTTO-Stallmatten muss plan und tragfähig sein (Splitt, Beton, Stein, …)

Wie kann ich die OTTO-Stallmatten zuschneiden?

Die OTTO-Stallmatte kann mit jeder handelsüblichen Stich- bzw. Kreissäge zugeschnitten werden.

Wie kann ich bei OTTO-Stallmatten ausmisten?

Die Späne (Einstreu) mit dem Urin und den Pferdeäpfeln mit einer Mistgabel herausnehmen und/oder die OTTO-Stallmatte auskehren.

Sind die OTTO-Stallmatten für den Außenbereich wie Liegeflächen oder Offenställe geeignet?

Die OTTO-Stallmatten sind für den Außenbereich wie Futterraufen, Liegeflächen oder Offenstall nur bedingt geeignet. Ausnahmen bilden überdachte oder mit Gefälle angelegte Bereiche. Regen und Schnee könnten zur Eisbildung führen und somit zur Rutschgefahr werden.

Wie lange sind die OTTO-Stallmatten schon auf dem Markt?

Die OTTO-Stallmatten bieten wir seit über 20 Jahren auf dem internationalen Markt an.

Sind die OTTO-Stallmatten wasserdurchlässig?

Der Recyclingkunststoff, aus dem die OTTO-Stallmatten hergestellt werden ist nicht wasserdurchlässig und absorbiert auch keine Feuchtigkeit. Flüssigkeit wird durch Einstreumaterial aufgesaugt.

Wohin geht die Feuchtigkeit bei den OTTO-Stallmatten?

Flüssigkeit wird durch Einstreumaterial aufgesaugt.

Läuft der Urin unter die OTTO-Stallmatten?

Durch die besondere Einbauweise der OTTO-Stallmatten (auf Nut und Feder ineinander verhakt) gelangt in der Regel kein Urin unter die Stallmatten

Wie werden die OTTO-Stallmatten gereinigt?

OTTO-Stallmatten können per Wasserschlauch oder mit einem Hochdruckreiniger abgespritzt werden. Von Zeit zu Zeit – nach eigenem Ermessen und nach Bedarf – können die Matten aus der Box genommen werden und komplett abgestrahlt werden (Empfehlung: ca. 1 mal im Jahr).

Welches Einstreumaterial benötige ich auf den OTTO-Stallmatten?

Als Einstreu eignet sich saugfähiges Material wie Sägespäne, Hobelspäne, Strohpellets und Strohhäcksel.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an unter

+49 (0) 9187 97 11-0!